Mit zwei von den Kritikern gelobten CDs innerhalb eines Jahres, haben sich Die Drei Kantoren ein großes Aufsehen verschafft. Ihre unermündliche Kreativität, sowie ihren einzigartigen Klang und Bühnencharme begeistern ein großes  Publikum in Deutschland wie auch in Europa.


Die Drei Kantoren, Tal Koch (Tenor), Amnon Seelig (Bariton) and Assaf Levitin (Bass), haben sich am Kantorenseminar des Abraham-Geiger-Kollegs an der Universität Potsdam kennengelernt. Die drei Israelis haben beim Empfang zum Unabhängigkeitstag Israels in Berlin 2013 vor 1500 begeisterten Zuschauern debütiert. Es folgten  weitere Konzertengagements, die Die Drei Kantoren durch Deutschland und Europa führten.


Unter anderem haben Die Drei Kantoren in den jüdischen Gemeinden von München, Hamburg, Frankfurt, Düsseldorf und Köln gesungen und sind bei mehreren Festivals aufgetreten.


Das gesamte Repertoire  wurde von den Drei Kantoren arrangiert  oder selbst komponiert. Begleitet werden sie vom israelischen Pianisten Naaman Wagner. Ein beträchtlicher Teil des Repertoires wird A Capella gesungen.  

Über uns

"...sie haben gezeigt, dass synagogale Musik und neue geistliche Lieder durchaus unterhaltsamen Charachter haben können. Von der Romantik bis zur Gegenwart wurden verschiedenste Ausdrucksweisen von Frömmigkeit ganz ohne belehrenden Anspruch vorgestellt"

- Fürther Nachrichten, März 2014.

 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now